• Kötschach-Mauthen
  • 08.12. - 23.12.2022
    Montags, dienstags & donnerstags bis sonntags
    -
Essen & Trinken

Gasthof Lamprechtbauer

geschlossen

Schatzkammer mit Aussicht. Es ist ein Logenplatz mit Blick weit ins Gailtal, auf dem seit 1550 der Lamprechtbauer urkundlich vermerkt ist. Seit 1961 heißt der stolze Erbhof hoch über Mauthen auch Gäste willkommen, und was als Jausenstation begann, ist heute ein weithin beliebter Gasthof mit warmer und kalter Küche. An einem Familienbrauch halten Johanna und Markus Lamprecht, die den Hof 2019 übernommen haben, und ihre beiden Töchter Leonie und Franziska ganz besonders fest: Was hier auf den Tisch kommt, ist selbst gemacht. Speck, Würstel, Salami und andere „fleischliche“ Genüsse etwa, Butter, Topfen und Topfenbällchen sowie Glundner-Käse, Brot wird oft selbst gebacken, der Garten liefert Erdäpfel und knackiges Gemüse, aus süßem Obst werden Marmeladen und Säfte. Gern auch zum Mitnehmen. Opa Ambros sieht im Stall nach dem Rechten, hilft beim Servieren und sorgt für Gaudi. Für Nachschub an Köstlichkeiten sorgen in der Küche derweil Johanna und Markus – für ihre Gäste in der hübschen Stube und auf der Terrasse mit der atemberaubenden Aussicht.


Willst du mehr über uns wissen? Dann besuche meinen Betrieb...


Herzlich willkommen beim Lamprechtbauer!
Herzlich willkommen im Bergsteigerdorf Mauthen!

Der Weg ins Urlaubsglück

Kontakt & Anreise

Suchen & finden

Buchen

Einfach und bequem die passende Unterkunft in der World of Mountains & Lakes finden und buchen!

Was möchtest du entdecken?

Landschaft NLW-16